Drei Fragen an … Martina Maaß, Recruiterin bei EMC Adam

In unserer neuen Rubrik „Drei Fragen an …“ interviewen wir künftig Ärzte, Personalleiter und Recruiter medizinischer Einrichtungen sowie Experten von EMC Adam zu den Gründen für ihre Berufswahl und warum sie gerne im Medizinsektor arbeiten.

Warum bist Du Recruiterin für medizinisches Personal geworden?

Für mich ist der Beruf sinnerfüllend. Denn für mich steht ganz klar der Mensch im Mittelpunkt. Es ist mir daher auch im Job wichtig, allen mit Respekt zu begegnen und zuzuhören. Ich finde es großartig, wenn Menschen offen sind, sich weiterentwickeln und Dinge ändern wollen, die ihnen keine Freude bereiten. Als Recruiterin kann ich dazu beitragen, dass Talente ihren Traumjob finden und sie bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung begleiten. Das war die intrinsische Motivation bei meiner Berufswahl.

Ganz besonders freut es mich, meine Expertise im Medizinbereich einbringen zu können. Die Krisen der letzten Jahre - allen voran Corona - zeigen, wie fragil unser Gesundheitssystem geworden ist. Die medizinische Versorgung am Laufen zu halten, beginnt mit der Besetzung der Praxen und Kliniken mit qualifiziertem Personal. Das Recruiting dieses Personals ist in unserem Bereich aber keine Selbstverständlichkeit mehr. Somit macht mir diese Arbeit nicht nur täglich Spaß, sondern ich leiste damit auch noch einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag. Es tut gut, dies zu wissen.

Was macht die Personalsuche für medizinische Einrichtungen für Dich so besonders?

Menschen, die sich für eine Tätigkeit im Medizinsektor entscheiden, tragen hohe Verantwortung für Körper und Geist der sie aufsuchenden Patienten. Sie haben meinen größten Respekt für ihren Beruf, den sie mit ganzem Einsatz und oft an ihre Leistungsgrenzen gehend ausüben. Ganz sicher sehen die meisten Arbeitnehmer in medizinischen Einrichtungen ihren Job mehr als Berufung an. Dies erfolgreich durch Förderung ihrer Karrieren zu unterstützen und sie auf diesem Weg zu begleiten, macht für mich die Aufgabe so besonders.

Seit wann bist du bei EMC Adam und was gefällt Dir am besten

Ich bin seit fast einem Jahr Teil des EMC-Teams. Was mir „am besten“ gefällt, kann ich nur schwer auf einen einzelnen Aspekt herunterbrechen. Mir gefällt zum einen die Team-Atmosphäre und gegenseitige Wertschätzung, die durch die altersübergreifende Struktur sowohl für das Unternehmen als auch für uns Mitarbeitenden bereichernd ist. Zum anderen schätze ich die kurzen Kommunikationswege, die EMC als inhabergeführtes Unternehmen ermöglicht und dass es genügend Freiraum für innovative Ideen gibt. Zudem gefällt mir die Möglichkeit der selbstständigen Arbeitseinteilung. Es ist also die Summe all dieser Aspekte, die EMC für mich zu einem tollen Arbeitgeber macht.

© AdobeStock / Studio_East

Zurück

Wunsch-Kandidaten, zum Greifen nah

Wählen Sie im Formular, welche Positionen Sie besetzen möchten und vereinbaren Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Rückruf.

Kontaktdaten

Ihre Kontaktdaten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

Offene Stelle/n

Ihr Stellenprofil

Ihr Wunschtermin für einen Rückruf

Ihr Wunschtermin für einen Rückruf
Freie Zeitpunkte
Bitte addieren Sie 2 und 6.